Band


Sugarcoat for the Monster ist eine 2013 gegründete Alternative Metal Band aus dem Raum Aschaffenburg.
Von Anfang an war der Band klar, dass jedes Mitglied durch eine andere Richtung von Musik geprägt ist und das die entstehenden Songs nicht einfach nur Alternative Metal sind. Nicht einfach wieder nur eine weitere Metal Band, die sich keine Gedanken darum macht Lücken füllen zu wollen.
Textlich erzählt jedes Lied eine Geschichte über das Leben, Gefühle, Emotionen die jeden der es wagt diese zu lesen und zu verstehen, situativ dort abholt und ein Ventil bietet. Und dass die Band es versteht dieses nicht immer gleich in den Zeilen zu verraten, macht es zu einem Abenteuer die Geschichte zu finden und sie live mit zu erleben. Die Kombination aus dem Leadgesang und dem harten Gegenstück zum Growling bringen richtig leben in die Bude. Unterstützt wird diese Gerüst von instrumentaler Cleverness und einer Zweitstimme, die alles melodisch aufwertet.
Seit der Gründung schreibt die Band an eigenen Songs, denn über eines war sich die Band im Klaren: „Wir müssen raus, wir haben was zu erzählen und unsere Wände im Proberaum sind nicht der richtige Ansprechpartner!“ Erste Gigs wurden in lokalen Venues gespielt. Die erste EP wurde im November 2015 in dem Kohlekeller Studio aufgenommen und feierte ihre Release am 12.08.2016.